Messeblog

BIM: Planen und Bauen 4.0

Ab sofort stehen Architekten und Planern eine große Auswahl an Ytong, Silka und Multipor BIM-Objekten online zur Verfügung.

Anwender können die kompletten Systemlösungen für Wand-, Dach- und Deckensysteme als BIM-Objekte in den gängigen Formaten Revit und Archicad kostenfrei herunterladen und direkt in ihre individuelle Planung übernehmen.

In den Datensätzen sind die landesspezifischen Produktprogramme hinterlegt. Neben den geometrischen Informationen enthalten die BIM-Objekte zusätzliche Hinweise zur Verarbeitung und zu Zertifizierungen der Produkte. Um immer neue und korrekte Daten zu gewährleisten, wird die Xella BIM-Objekte Datenbank täglich aktualisiert. Zudem wird der nachgelagerte Bestellprozess vereinfacht, da der Planer stets auf die exakten Produktinformationen zugreift. Die Kontaktdaten der Xella Bauberater sowie der Vertriebsmitarbeiter sind in dem Portal hinterlegt. Die Ansprechpartner können dort schnell und unkompliziert kontaktiert werden. Darüber hinaus befindet sich die internetbasierte Objektberatung in einer Pilotphase. Softwareunabhängig können Xella Berater sowie Planer oder weitere Nutzer auf ein gemeinsames Datenmodell zugreifen.

Und so einfach geht es: Unter www.ytong-silka.de/bim-building-information-modeling.php anmelden, einloggen und das passende Produkt zur gewünschten Anwendung kostenlos und zur uneingeschränkten Nutzung herunterladen.