Messeblog

Exponat des Tages: Ytong Jumbo im Doppelpack

Schnelle Verarbeitung und geringerer Arbeitsaufwand ohne Zugeständnisse an die Rohbauqualität.

Basis dieses speziell für den Mehrgeschossbau konzipierten Systems ist der bewährte Ytong Jumbo. Jedoch werden hier zwei großformatige Planelemente im Doppelpack gleichzeitig von einem Zwei-Mann-Team mit Minikran und einem speziell für das System entwickelten Greifer vermauert. Mit einem Kranhub entstehen so 1,20 Meter Mauerwerk in einer Schichthöhe von 499 mm bzw. 624 mm. Die schnelle und präzise Verlegung wird durch die Ausstattung mit einer seitlichen Nut-und-Feder-Profilierung zusätzlich unterstützt. So muss in der Regel lediglich die Lagerfuge vermörtelt werden.

Mit einem verbesserten Lambda-Wert von λ = 0,08 W/(mK) verbindet der Ytong Jumbo im Doppelpack schnellen Baufortschritt mit höchster Wärmedämmung. So lassen sich damit gleichzeitig hochwärmedämmende Außenwände realisieren – monolithisch und ohne Zusatzdämmung. Dank der hervorragenden wärmedämmenden Eigenschaften von Porenbeton ist es in Gebäuden aus Ytong Porenbeton im Winter behaglich warm und im Sommer angenehm kühl – ein Schutz, den andere massive Wandbaustoffe nur in Verbindung mit einer zusätzlichen Dämmung erreichen.