Messeblog

Xella: Messestandgestaltung

Mit mutigem und innovativem Stand-Design präsentiert sich Xella auf der Bau 2017 in Halle A 2, Stand 103.

Schon von Weitem dominiert eine riesige Abhängung auf 7,50 m Höhe, die den gesamten Messestand umrundet. Ein weiterer Eye-Catcher erwartet die Messebesucher im Zentrum des Standes, wo sich eine überdimensionale Spirale Richtung Hallendecke erstreckt. Das zentrale Forum des Standes dient zugleich als Informationsplattform mit digitalen Medien. Die Themen Bauen und Wohnen 2020, demografischer Wandel, Schallschutz, großformatiges Bauen und viele weitere Highlight Themen sowie Megatrends finden sich in Form von Großexponaten an den großen Wandscheiben wieder, wo neben Ytong, Silka und Multipor auch die traditionsträchtige Marke Hebel Ihren Platz findet.

Angesprochen werden sollen vorrangig die Zielgruppen Architekten, Planer, Bauträger und Bauunternehmen aber auch Verarbeiter aus den unterschiedlichen Gewerken. Die Botschaft ist dabei ganz klar: Xella bietet zukunftsfähige und nachhaltige Produkte und Systeme an, die sich am Trend der heutigen Zeit orientieren.